Navigation überspringen

Einblicke in die Glashütte Gernheim

Die zweiten Klassen haben sich in der Glashütte Gernheim zeigen lassen, mit wie viel Aufwand früher Glas hergestellt wurde. Sie bekamen Einblicke in die Lebensbedingungen der Glaser-Familien und durften selbst das Material holen und abwiegen. Alle staunten über den beeindruckenden Turm der Glashütte.

Besonders spannend war der Weg durch einen dunklen „Geheimgang“, der mit Handlaternen spärlich beleuchtet wurde.

Es wurde deutlich, dass das Leben vor etwa 150 Jahren von sehr harter körperlicher Arbeit und vielen Entbehrungen geprägt wurde. Umso dankbarer wurden wir Gott gegenüber für die Möglichkeiten, die wir heute haben.